Die FKK-Mitgliedschaft für jeden Naturisten -

 und alle, die es werden möchten. Wenn Sie in über 500 FKK-Sportclubs und FKK-Freizeitparks von Brasilien bis zur Ostsee, ihre Freizeit genießen wollen, hilft die Mitgliedschaft im DFK e.V. dabei. 

Lernen Sie FKK- Vereine ganz in Ihrer Nähe kennen. Grüne Paradiese für Ihre Freizeit mit  vielen FKK Sport Möglichkeiten.  FKK-Sport aktiv betreiben, Nacktwandern, FKK-Schwimmen, Petanque, Laufen, Walken, Kanu fahren und Volleyball in der Gemeinschaft erleben. 

Sie können bei FKK-Reisen,  FKK-Kreuzfahrten, FKK-Campingplätzen und vielen weiteren Angeboten durch Vorlage ihrer DFK-Mitgliedskarte interessante Rabatte erhalten. 

Den Antrag auf FKK-Mitgliedschaft  - hier -  ausfüllen, Passfotos hochladen oder auch direkt an uns senden - und schon sind Sie "drin".  

Bei Problemen und Fragen - rufen Sie bitte die DFK-Geschäftsstelle in  30657  Hannover, Varrelheide 11,  an:  0511 260 352 01  oder    Email an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Foto: N. Sander

 

 

 

 

 

 

11. Mee(h)r erleben unter südlicher Sonne (Teil 1)

„Es ist einfach die familiäre Atmosphäre, die uns hier fasziniert“, so schildert Jana aus Berlin ihren Eindruck vom 11. Mee(h)r erleben. Das Lachen der drei Kleinen, Sven, Erik und Janina bestätigt Muttis Aussage. Auch Vatis Lächeln unterstreicht noch einmal alles ganz deutlich. „Wir fühlen uns hier einfach gut und nächstes Jahr werden wir wohl zu sechst herkommen.“ Mami Jana ist nämlich im achten Monat schwanger.

11. Mee(h)r erleben unter südlicher Sonne (Teil 2)

Ausdauererfolge beim Naturistenlauf

INF-Präsidentin Sieglinde Ivo freut sich über die vielen Kinder beim Naturistenlauf. Diese Zahl soll wachsen, so ihre Zukunftsvision. Neu ist die Geschwindigkeitsmessung beim Lauf per Transponder. Schneller und genauer geht es nicht. Bereits wenige Minuten nach dem Zieleinlauf konnten die Zeiten an der Tafel ausgehängt werden. So etwas gab es noch nie!

Am 26.10. fanden sich ein Großteil der deutschen Schwimmer und des deutschen Kampfgerichtes um 8.30 Uhr auf dem Flughafen Berlin-Tegel ein, um den Flug nach Paris anzutreten, wo dann die Weiterfahrt mit dem Rest des deutschen Teams nach Le Havre mit dem Bus erfolgen sollte. Die Gruppe aus Niedersachsen konnte Dank Ilonas unwiderstehlichen Augenaufschlags kostenlos den Shuttlebus vom Hauptbahnhof zum Flughafen nutzen. Nach der lautstarken und freudigen Begrüßung am Gate durch die Teilnehmer aus Leipzig und Berlin begann für die, die noch nie nur mit Handgepäck geflogen sind, die Schatzsuche der Sicherheitsmitarbeiter: Hier ein zu großes Duschzeug, da ein Rasierschaum, ein zu großer Zippbeutel mit viel Inhalt, … … fast alles für die Tonne.

Der Familiensportbund Salzgitter (FSB) feiert Jubiläum: Seit 50 Jahren besteht der Sportverein in Ringelheim. Vereinsvorsitzender Matthias Giffhorn blickt auf eine erfolgreiche Vergangenheit zurück:

46. FSG-Herbstwaldlauf beim FSB Haard e.V. Am 09. September 2018 fand bei herrlichem Wetter der 46. Herbstwaldlauf beim FSB Haard statt. Insgesamt haben sich 60 Teilnehmer eingefunden, welche um den jeweiligen Sieg in ihrer Altersklasse oder auch der Gesamtwertung kämpften.

Der DFK war beim INF-Schwimmen am 26. Oktober 2018 in Le Havre mit 28
Schwimmern vertreten und diese waren wieder einmal sehr erfolgreich.

Gegründet, aufgebaut, vertrieben und neu gestartet.

Mit diesen Stichworten kann man die Geschichte des FLM Mannheim, wenn man sich kurzfassen will, in wenigen Worten darstellen.

 
Am 5.-7.10.2018 fand die DFK-Sportausschusssitzung in angenehmer 
Atmosphäre auf dem Gelände Rosenfelder Strand statt.

Es wurde zügig und konstruktiv gearbeitet.
Ein großes Dankeschön an den Ausrichter.
Wir fühlten uns herzlich willkommen und wurden bestens versorgt."
 
 
 

Der Verbandsrat tagte das erste Mal am neuen Standort in Hannover.
Verabschiedung von Christel Nußbaumer
und Joachim Poetsch

Ende September trafen sich das DFK-Präsidium und die Mitglieder des 
Verbandsrates in Isernhagen, in der Nähe der neuen DFK-Geschäftsräume, 
um über die vielen Themen zu sprechen, die auf der Tagesordnung standen.

Am 21. September fand die Ehrung des Ringtennis-Weltmeisters Fabian Ziegler auf dem Gelände des Lichtbunds Karlsruhe im Beisein von Presse und Sportprominenz aus dem Nordbadischen Raum und der Stadt Karlsruhe statt.