36. DFK Verbandstag in Hachen 

                          mit dem Motto:  *Sport im DFK - neu entdecken *      

                                                                                                                                                              aktualisiert: 7.5.2017

                   

Kursbestimmung für den Naturismus

Verbandstag des Deutschen Verbandes für Freikörperkultur e.V. in Hachen

 

Das organisierte FKK-Sport-Geschehen in Deutschland hat ca. 135 Vereine in 7 Landesverbänden, die unterschiedlich strukturiert sind und deren gemeinsame Dachorganisation der Deutsche Verband für Freikörperkultur e.V. (DFK) bildet. Der 36. Verbandstag fand vom 5. bis zum 7. Mai im Sport- und Tagungszentrum Hachen statt. Der DFK ist unter anderem Mitglied des Deutschen Olympischen Sportbundes und damit ein wichtiger Träger des Breitensports in der Bundesrepublik.

Sport und Toleranz

 Wichtiges Hauptanliegen sämtlicher DFK-Vereine der Bundesrepublik bildet die sportliche Betätigung für Menschen jeden Alters. Deswegen stand der Verbandstag auch unter dem Motto „Sport im DFK-neu entdecken“. Viele Mitglieder finden in den Vereinen vor Ort die sportliche Betätigung, die ihnen die nötige Power für den Alltag verleiht. Der Breitensport findet auf den oft gut ausgebauten Vereinsgeländen beste Bedingungen, z.B. verfügen viele Vereine über Sportplätze, Trainingsgelände, Saunen oder sogar über eigene Schwimmbäder. Dieses Angebot soll in Zukunft öffentlich noch viel bekannter werden. Im Rahmen des Verbandstages in Hachen wurden unter anderem Kurse für Funktionsgymnastik, Tae Bo, ein Koordinationsparcour und Crossbocia angeboten. Diese wurden durch erfahrene Übungsleiter des Verbandes realisiert.

 

Gremien absolvierten anstrengende Arbeitsphase

 

Für die aktiven Vereinsmitglieder und die Delegierten waren die Tage im Sport- und Tagungszentrum von intensiver Arbeit geprägt. Günther Hedderich, Präsident der Familien Sportgemeinschaft Nordhein-Westfalen, freut sich, dass der DFK-Verbandstag nun bereits zum achten Mal im Sport- und Tagungszentrum des Landessportbundes Nordrhein-Westfalen stattfand. Bereits seit Mittwoch tagte der DFK-Vorstand unter Leitung von Herbert Steffan. Diese Runde wurde zum Präsidium erweitert, zu dem auch die Vertreterin der FKK-Jugend e.V. gehört, die als eigenständiger Verein die Jugendarbeit im Naturismus organisiert. Die neue Vorsitzende ist hier Martina Vavra, die im sonnigen Freiburg im Breisgau daheim ist. Der Verbandsrat, in dem die Vertreter aller Landesverbände des DFK sitzen, bereitete mit dem Präsidium dann die Vorlagen für die Verbandstagung vor. Bei der Verbandstagung wurden unter anderem die Vizepräsidenten für Öffentlichkeitsarbeit und Finanzen in ihrem Amt bestätigt. Michaela Toepper und Edgar Nesseler werden diese Ämter für vier weitere Jahre besetzen.

 

Auf an den Rosenfelder Strand!

 

Der nächste große Höhepunkt im Vereinsleben des DFK steht vom 21. bis 30. Juli 2017 ins Haus. Dann findet auf dem FKK- Camping Ostsee am Rosenfelder Strand das 10. FKK-Familientreffen Mee(h)r erleben mit vielen Veranstaltungen, Sport und dem Internationalen Naturistenlauf statt. Hier treffen sich auch viele Teilnehmer des Verbandstages wieder. Die Ferientage am Rosenfelder Strand sind besonders bei Familien mit Kindern beliebt. Die Familien-Sport-Gemeinschaft Nordrhein-Westfalen richtet dieses Event mit aus.

 

Informationen:

Deutscher Verband für Freikörperkultur e.V.

Ferdinand-Wilhelm-Fricke Weg 10

30169 Hannover

Tel: 0511-12685500

email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

36. DFK Verbandstag in Hachen 

                                   mit dem Motto:  *Sport im DFK - neu entdecken * 4.5.2017

 

Der Vorstand unter der Leitung von DFK Präsident Herbert Steffan tagte bereits seit Mittwoch.

Dazu kamen einen Tag später die Teilnehmer des Präsidiums, anschliessend  die Teilnehmer des Verbandsrates.

 

 

 

 

Heute Abend war die Eröffnung des Verbandstages.

Die Teilnehmer des DFK Sportausschusses und die Teilnehmer des Sportprogramm's  ** Sport im DFK - neu entdecken*, 

trafen alle im Laufe des Tages pünktlich ein.

Die Begrüßung fand am Nachmittag mit Kaffee und Kuchen in der "Tenne" beim Tennen Willi statt.

Ein volles, sportliches Programm mit viel

Spass und Spiel steht den Teilnehmern bevor.

Die Delegierten der FKK-Vereine und Landesverbände tagen zeitgleich in grosser Runde.

 

Text und Fotos: Team DFK 

 Norbert Sander