Sie sind hier:

1. offene Stadtmeisterschaft Hildesheim 2019


Warum das Wetter so durchwachsen war, verstehe ich bis heute nicht. Denn es war ein genialer Tag!  Am 28.09.2019 trafen sich Sportler(innen) aus Hildesheim und Umgebung, um auf dem Gelände des Familien-Sport-Bundes Hildesheim den 1. Stadtmeister im Petanque zu ermitteln. Es waren für Hildesheim die ersten Meisterschaften in dieser wundervollen Sportart überhaupt. Die Bedeutung wurde von der Stadt auch gewürdigt, in dem der Oberbürgermeister Dr. Ingo Meyer die Schirmherrschaft übernahm.

Der stellvertretende Bürgermeister Jörg Brettschneider, der 1.Vorsitzender Heiner Krussmann und der Petanquewart Klaus Gwiasda eröffneten gegen 09:00 Uhr den Wettkampf. An den Start gingen 27 Mannschaften, Dubletten genannt.

Neben 8 Dubletten vom FSB starteten 7 Dubletten aus dem Landkreis Hildesheim und je eine Dublette aus Braunschweig und aus Salzgitter. Grandios war der Umstand, dass auch 10 Dubletten aus Hildesheim Stadtmeister werden wollten. Auf Grund der hohen Anzahl der Meldungen, waren die Veranstalter froh, die Spielfläche auf dem Parkplatz kurzfristig noch vergrößert zu haben.

Um die Mittagszeit verbesserte sich die ohnehin schon gute Stimmung, als die Luke der Gulaschkanone geöffnet wurde und der Duft einer deftigen Erbsensuppe den Appetit Aller anregte.

Am Nachmittag fanden die letzten drei Runden statt. Die hohe Leistungsdichte zeigte sich auch an den nach jeder Runde wechselnden Platzierungen.

 Schlussendlich ging der Wanderpokal der 1.offenen Stadtmeisterschaften Hildesheim im Petanque an Frank und Elina Schomburg vom SSV Alfeld. Zweiter wurden Osman Hussein und Burga Schumacher, ebenfalls vom SSV Alfeld. Über den dritten Platz freuten sich Frank Bodnar und Harald Zielke vom FSB Hildesheim.

Alle Beteiligten lobten nicht nur die Erbsensuppe. Sie waren begeistert vom Gelände und der praktizierten Gastfreundschaft des FSB Hildesheim. Die Versprechen, im nächsten Jahr wieder dabei zu sein lässt auf eine beginnende Tradition hoffen. Übrigens hatten wir während des Wettkampfes Besuch von Radio Tonkuhle, dem Regionalsender Hildesheim. Mit einigen Aufnahmen versehen, wurde daraus ein Bericht, der am 02.10.2019 gesendet wurde.

Harald Zielke (Pressewart FSB Hildesheim)