Sie sind hier:

5. FSG-Senneriffa-Cherusker-Walk 2019 am Samstag den 07.09.2019


Nahezu 50 Teilnehmer bildeten den würdigen Rahmen für die nun 5. Auflage dieser außerordentlich anspruchsvollen Sportveranstaltung, für die - wie in den Vorjahren auch - 2019 die FSG Bielefeld e.V. verantwortlich zeichnet.

Traditionell waren wieder 3 Etappen ausgeschrieben. Für die ambitionierten und trainierten Sportler gab es die Königsetappe vom Hermanns-Denkmal - dem höchsten Aussichtspunkt in Ostwestfalen - zurück nach Senneriffa über 16 km durch unsere einzigartige Naturlandschaft.

Das nächste Angebot für gut gerüstete Freizeit-Sportler war die 10-Kilometer-Etappe von den malerischen Donoper Teichen zurück zum Vereinsgelände und letztendlich wurde die 5-Kilometer-Strecke für Familien und Wanderer vom Bienenschmidt durch die Wistinghauser Senne zum Gelände angeboten.

War das Teilnehmerfeld für die lange Strecke über Berg und Tal doch eher handverlesen, hatten wir bei den beiden kürzeren Distanzen mit jeweils über 20 Teilnehmern gut gefüllte Starterfelder und alle Sportler absolvierten ihren Wettbewerb mit Bravour. Besonders unsere Top-Athleten glänzten wieder einmal mit Spitzenzeiten über die Gesamtdistanz.

Der Wettergott hatte wie in den vorangegangenen Jahren auch diesmal wieder für alles gesorgt, Zu Beginn der Veranstaltung starteten wir mit Nieselregen und knapp 10 Grad Celsius. Dann zogen die Wolken weg und als alle Teilnehmer zum Abschluss bei der zünftigen Siegerehrung

ausgezeichnet wurden, war es sonnig und um 20 Grad.

Ein Besuch unserer Sauna-Anlage und ein erfrischendes Bad im Schwimmbad rundeten diesen erfolgreichen Sport-Tag  zünftig ab.

Zu erwähnen sei noch, dass wir als Teilnehmer Gäste und Schnuppermitglieder, welche zwei Wochen zuvor am „Tag der offenen Tür“ unseren Verein kennengelernt haben, gewinnen konnten an dieser traditionellen Sportveranstaltung teilzunehmen.

Wir freuen uns schon auf den 6. Senneriffa-Cherusker-Walk am 5. September 2020.