Sie sind hier:

Detlef Schrader *9.7.1938 + 12.6.2020


Ein guter Freund hat uns verlassen!

Am 12.6. dieses Jahres ist der älteste Ehrenpräsident im DFK, Detlef Schrader, in den Armen seiner Frau zu Hause friedlich eingeschlafen.

Detlef Schrader war von 1989 bis 2003 unser DFK-Präsident.
Im Deutschen Olympischen Sportbund war er als Präsident eines der kleinen Sportverbände bestens bekannt, hervorragend vernetzt und dadurch immer aktuell.

Detlef war die Stimme des DFK. Seine Stimme wurde beachtet und war geachtet. In der INF – unserem internationalen Organ im Naturismus – war Detlef stets ein engagierter Vertreter der deutschen sportlich geprägten Interessen.

14 Jahre Präsident des DFK, das ist eine bislang einmalige Leistung.
Die Vereine und Verbände haben Detlef Schrader viel zu verdanken und dieses ist mit der Ehrenpräsidentschaft auch öffentlich dokumentiert.

Aus dem Kreis der aktuell 3 Ehrenpräsidenten im DFK ist Detlef nun als Erster und Ältester herausgetreten. Wir werden ihm als Freund ein ehrendes Gedenken bewahren.

Wir wünschen seiner Familie viel Kraft und Trost.


Im Namen des DFK-Vorstandes, des Präsidiums, des Verbandsrates, der Geschäftsstelle und der Ehrenpräsidenten im DFK, Kurt Fischer und Wolfgang Weinreich